> Äthiopien - Trekking in den Simien Mountains

Äthiopien - Trekking in den Simien Mountains

Äthiopien ist ein besonderes Reiseland, ein Land der Gegensätze und auch der Armut, vor allem in den Städten. Der Nationalpark Simien Mountains im Norden des Landes ist Hauptziel dieser Trekkingreise. In diesem Hochland zwischen 3000 und 4000Meter bewirtschaften die Menschen die Äcker mit verschiedensten Getreidesorten, die sich im Herbst goldig färben. Hier haben wir die Gelegenheit die reiche Flora und Fauna – Steinböcke, Klippspringer, Blutbrustpaviane, Bartgeier… - zu bestaunen, sowie äthiopische Traditionen, Gebräuche und Lebensweisen der Bewohner zu bewundern. Neun Tage werden wir durch dieses Hochland von Dorf zu Dorf wandern und einfache Gipfel besteigen. Wir schlafen in Zelten und die einheimische Küchenmannschaft versorgt uns mit lokalen Köstlichkeiten. Nach den Tagen in den Bergen besuchen wir Lalibela. Die kleine Stadt ist religiöses Zentrum der orthodoxen Kirche und eine der bedeutendsten Städte der äthiopischen Kultur. Die Felsenkirchen wurden im 12. Jahrhundert direkt aus dem Fels gemeißelt und durch unterirdische Gänge miteinander verbunden. Diese Reise nach Äthiopien werden wir als eine Reise in die Vergangenheit erleben.

plus plus plus plus plus

Contakt & Anfrage